Umzugsservice

Der Umzugsservice beinhaltet nicht nur den Umzug von einem Ort zum andern. Vielmehr sind heute die Dienstleistungen der Umzugsfirmen sehr vielfältig. Neben dem herkömmlichen Umziehen bieten die Zügelfirmen auch spezielle Leistungen als Umzugsservice an.

Umzugsservice

Ein- und Auspacken
Wenn Sie dies wünschen, so erscheint die Umzugsfirma am Zügeltag mit genügend Umzugsmännern und dem Umzugswagen vor Ihrem Haus. Neben dem Umzugswagen bringen die Zügelmänner auch die Hilfsmitteln wie Möbelrolli, Tragegurten, Wolldecken, Umzugskartons und Klebebänder mit. Die Zügelleute räumen Ihre Schränke und Kommoden aus und verpacken alle Ihre Sachen in die Schachteln und beschriften diese.

Der gesamte Hausrat wird ins Zügelauto verladen und an den neuen Ort gefahren. Dort werden alle Möbel und Schachteln wieder ausgeladen und an den richtigen Platz gestellt. Ihre Sachen werden wieder in die Schränke und Kommoden eingeräumt. So befinden sich Ihre Sachen wieder am gleichen Ort wie in der alten Wohnung.

Relocation
Internationale Firmen senden ihre Angestellten in die Welt hinaus, um die Aufgaben im Ausland für sie zu erledigen. Die Dauer solcher Aufenthalte sind meistens ein bis mehrere Jahre. Oft werden die Mitarbeiter von der ganzen Familie begleitet.

Der Anfang in einem neuen Land gestaltet sich oft schwierig. Da kann nur ein einheimischer Helfen! Lokale Umzugsunternehmen bieten den Familien ihre Hilfe im Bereich des täglichen Lebens an. Welche Wohngebiete sind ideal für Kinder? Wo muss ich mich anmelden? Wo kann ich einkaufen? Dies und viele weitere Fragen werden beim Relocation-Service beantwortet.

Möbel De- und Montage
Möbel abbauen und am neuen Ort wieder zusammenschrauben sind für Umzugsfirmen alltägliche Arbeiten. Es braucht ein paar Jahre Erfahrung um die Möbel speditiv und ohne Beschädigung zu demontieren. Bei sehr wertvollem Mobiliar lohnt sich ein Umzug mit Profis.

Seniorenumzug
Sicher sind Sie auch im Alter noch rüstig. Dies wünschen wir Ihnen auf jeden Fall. Doch nicht immer sind ältere Menschen so mobil. Da hilft der Seniorenumzug und übernimmt neben dem Zügeln auch noch die administrativen Aufgaben. Das Ummelden bei den Behörden, Telefon anmelden, Adressänderungen bekannt geben und alle weiteren Aufgaben.

Halteverbot
Nicht überall dürfen Sie Ihrem Möbelwagen abstellen. Grundsätzlich sind Wohnhäuser in Wohnquartieren nicht so problematisch. Kritischer wird es bei Geschäftshäusern. Oft liegt der Hauseingang weit vom nächsten Parkplatz entfernt. Die Möbel den langen Weg zu tragen würde sehr lange dauern und viel Kraft kosten. Da hilft das Einrichten eines Halteverbotes mit einer Ausnahmebewilligung!

 
Copyright © 2017 UMZUG.CH - Alle Rechte Vorbehalten
Alle Angaben sind ohne Gewähr - Nutzungsbestimmungen
Webdesign OneByte