Hilfsmittel
Hilfsmittel Räumung

Für Haus- und Wohnungsräumungen stellen verschiedene Hilfsmittel eine Erleichterung dar. Besonders bei der Räumung von Sperrgut benötigen Sie zusätzliche Werkzeuge.

 

Werkzeuge

Werkzeuge
Für die Räumung werden die normalen Werkzeuge wie Schraubenzieher, Zangen und Hammer benötigt. Damit können Sie fast alle grossen Möbel zerlegen. Die kleinen Möbelstücke müssen Sie sowieso nicht demontieren. Diese laden Sie direkt in den Lieferwagen zur Entsorgung ein.


 

Möbelroller

Möbelroller
Für schwere Möbel eignet sich der Möbelroller ausgezeichnet. Einfach das Möbelstück anheben, Möbelroller darunter schieben und schon lässt sich das Möbel bequem schieben. Besorgen Sie sich diese Möbelroller bei einer Umzugsfirma oder in einem Umzugsshop.


 

Stichsage

Stichsage
Bei Keller- oder Garagenräumungen entdecken Sie oft sperrige Güter und Hölzer. Meistens sind dies Sammlungen die über die Jahre entstanden sind. Da kann es vor kommen, dass für den Transport die Hölzer oder Güter zersägt werden müssen. Mit der Stichsage sind in erster Linie Bretter und kleiner Balken die Sie absagen können.


 

Fuchsschwanz

Fuchsschwanz
Für dickere Bretter und Balken müssen Sie den elektrischen Fuchsschwanz verwenden. Achten Sie dabei auf eine sichere Unterlage. Am besten legen Sie 2 kurze Holzbalken auf den Boden und dann die dicken Balken darauf.


 

Geissfuss

Geissfuss
Eignet sich erster Linie als Werkzeug zum Zerlegen. Dabei wird keine Rücksicht auf Beschädigungen genommen. Sie können ganze Schranktüren abtrennen, Nägel herausreissen, oder Kästli zerlegen. Ein Allgemein-Werkzeug bei der Hausräumung.


 

Handschuhe

Handschuhe
Müssen Sie sperrige Holzbalken abtransportieren, oder kaputte Möbel tragen, so legen Sie Handschuhe an. Damit schützen Sie Ihre Hände vor Holzspriessen und Nägeln.


 

Gummihandschuhe

Gummihandschuhe
Bei Farben und anderen Flüssigkeiten genügen auch die Gummihandschuhe. Damit schützen Sie Ihre Haut vor den Chemikalien. Achtung, keinen Schutz bieten diese Gummihandschuhe bei ätzenden Flüssigkeiten!


 

Atem Maske

Atem-Maske
Arbeiten Sie bei der Haus-Räumung im Estrich oder Keller eines alten Hauses, so empfehlen wir Ihnen eine Staubmaske zu tragen. In den meisten Fällen sammelt sich über die Jahre viel Staub an. Die Maske schützt Sie vor dem Einatmen von Staubpartikeln. In diesen Staubpartikeln bilden sich für den Menschen ungesunde Bakterien.

Hausräumungen werden auch von Umzugsfirmen angeboten. Diese sind vertraut mit dem demontieren der Möbel, sowie mit dem Entsorgen verschiedener Materialien bei den Sammelstellen.

 
Copyright © 2022 UMZUG.CH - Alle Rechte Vorbehalten
Alle Angaben sind ohne Gewähr - Nutzungsbestimmungen,Datenschutz
Webdesign OneByte